FrauenPolitik

Diskussion: Zeit für Frauen

Zeit für Frauen – Grüne Konzepte für die Arbeitswelt von morgen

Gesellschaft und Arbeitswelt befinden sich im Wandel. Immer mehr Menschen wünschen sich eine gute Balance zwischen Arbeitszeit und Lebenszeit und eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gerade Frauen setzen sich verstärkt mit diesen Themen auseinander und wehren sich gegen ungleiche Bezahlung und ungleiche Behandlung. Auch die Gewerkschaften setzen sich mit diesen Themen auseinander. Inwiefern trifft es zu, wenn der Vorsitzende der IG Metall Jörg Hoffmann, das Ergebnis der aktuellen Tarifverhandlungen als „Meilenstein auf dem Weg zu  einer modernen, selbstbestimmten Arbeitswelt“ bezeichnet? Und welche Auswirkungen hat der Tarifbeschluss insbesondere für Frauen?

Der Arbeitskreis FrauenPolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mannheim lädt gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Elke Zimmer am Mittwoch den 7. März 2018 um 19:30 Uhr ins Gewerkschaftshaus Mannheim (Hans-Böckler-Straße 1) zu einer Frauenpolitischen Diskussionsrunden mit dem Schwerpunkt Frauen im Berufsleben ein. Gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für Arbeitnehmer*innenrechte und aktive Arbeitsmarktpolitik werden die Themen Zeitsouveränität und Entgeltgleichheit diskutiert und über die GRÜNEN Konzepte für eine moderne und geschlechtergerechte Arbeitswelt informiert.

Verwandte Artikel