SharePic_Afghanistan

Mannheimer GRÜNE fordern: Abschiebungen nach Afghanistan stoppen

Die Mitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mannheim hat am Montag, den 6. März 2017 einstimmig einen Antrag verabschiedet, der die GRÜN-geführte Landesregierung in Baden-Württemberg dazu auffordert einen sofortigen Abschiebestopp nach Afghanistan zu erlassen. Gleichzeitig soll Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf Bundesebene weiterhin darauf hinwirken, dass die Bewertung der Sicherheitslage für Afghanistan neu gefasst wird.

Wir Mannheimer GRÜNEN bekennen sich klar zu einer Politik, in deren Zentrum die Unveräußerlichkeit und der Schutz der Menschenrechte stehen. Für diese Ziele müssen sämtliche rechtlichen Möglichkeiten ausgeschöpft werden.

Den vollständigen Beschlusstext gibt es hier als Download: Beschluss_Afghanistan_20170306.

Verwandte Artikel