AKQueer_Cinema Quadrat

Besuch der 22. Schwulen Filmtage in Mannheim

Vom 9.-15. Februar finden zum 22. Mal die Schwulen Filmtage im Cinema Quadrat in Mannheim statt (www.cinema-quadrat.de/filmreihen-specials/22-schwule-filmtage/). Der Arbeitskreis QueerGrün möchte, wie in den vergangenen Jahren, gemeinsam einen Film anschauen. Wir schlagen euch den kanadischen Film „Closet Monster“ am Dienstag, den 14. Februar um 19:30 Uhr vor.  Wir treffen uns 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn vorm Kino im Collini Center.

Zum Film:

Closet Monster
CAN 2015. R: Stephen Dunn. D: Connor Jessup, Aaron Abrams, Joanne Kelly, Isabella Rossellini. 90 Min. OmdtU. FSK: 12
In der Provinz Neufundlands war Oscar als Kind Zeuge eines homophoben Gewaltakts geworden. Jahre später tut er sich noch immer schwer mit seiner eigenen Sexualität, flieht in Traumwelten – und verknallt sich bei der Arbeit im Baumarkt in den attraktiven Wilder. Stephen Dunn mischt Traum und Realität zu einer schön schrägen Mischung, mit Isabella Rossellini als Stimme von Oscars sprechendem Hamster Buffy.
Ein vielfach preisgekrönter, aufregender, origineller, ungewöhnlicher Coming of Age- und Coming Out-Film.
(Quelle: Cinema Quadrat)

Monster im Kopf
Erschreckend, zärtlich – Pubertät halt. Umso komplizierter, wenn man sie als Schwuler in einem Kaff mit einem homophoben Vater durchlebt wie der Held in „Closet Monster“.
(http://www.zeit.de/kultur/film/2016-10/closet-monster-stephen-dunn-coming-of-age-film)

Verwandte Artikel