Logo_RZ_cut_small

Grundsatz wird Programm – Bericht vom 20.10.2018

Am 20.10.2018 fand die erste Beteiligungsveramstaltung zum grünen Grundsatzprogramm unserer Partei im Mannheimer „Theater in G7“ statt. Die Veranstaltung wurde von etwa 30 Mitgliedern und Gästen besucht, die in drei Workshops zu den Themen „Neue Fragen der Ökologie“, „Neue Fragen der Wirtschafts- und Sozialpolitik“ und „Neue Fragen der Außen-, Sicherheits-, Entwicklungs- und Europapolitik“ einen gemeinsamen Einwurf zum neuen Grundsatzprogramm der GRÜNEN erarbeitet haben.

In einer ersten Workshoprunde wurden in einem Brainstormingteil Fragen zu den Themen gesammelt und in Cluster eingeteilt. Anschließend wurden auf dem Podium Themen wie das Bedingungslose Grundeinkommen, die Digitalisierung, Klimaschutz, Geoengineering sowie Europa– und Außenpolitik diskutiert. Mit Franziska Brantner (MdB aus Heidelberg) und Prof. Bernward Gesang (Klimaethiker von der Uni Mannheim) waren dazu zwei hochkarätige Gäste eingeladen. In einer weiteren Workshoprunde wurde dann versucht die drängendsten Fragen zu sortieren und Anliegen und Argumente gesammelt. Das daraus entstandene Ergebnisspapier könnt Ihr hier einsehen!
Wir hoffen sehr dadurch die Diskussion in der Partei mit unserem Beitrag bereichern zu können.

Verwandte Artikel