Nominierungsveranstaltung zur Landtagswahl 2021

Es ist soweit – nach mehreren Monaten Lockdown stellen wir uns der Herausforderung einer Großveranstaltung. Am 4. Juli dürft Ihr bestimmen, wer für die Mannheimer Grünen in die Landtagswahl ziehen wird. Als wahlberechtigtes Mitglied der Grünen bist du herzlich eingeladen auf der Nominierungsveranstaltung deine Stimme abzugeben. 

  • // 04. Juli 2020 ab 13 Uhr 
  • Maimarktclub (Xaver-Fuhr-Straße 101, 68163 Mannheim)
  • Wahl der beiden Grünen Landtagskandidat*innen und ihrer mit Ersatzkandidat*innen für die Landtagswahl am 14.03.2021 //

Für den Wahlkreis 35, Mannheim I (Norden) stellen sich Dr. Susanne Aschhoff (Tierärztin) und Deniz Gedik (Student) als Hauptkandidat*innen zur Wahl. Als Ersatzkandidat für den Mannheimer Norden tritt Gerhard Fontagnier (Grafiker und Kulturschaffender) an. 

Für den Wahlkreis 36, Mannheim II (Süden) treten Nils Born (Chemiker) und Elke Zimmer (Landtagsabgeordnete) als Hauptkandidat*innen an. Als Ersatzkandidat*innen für den Mannheimer Süden stellen sich Dr. Johannes Schuler (wissenschaftlicher Politikberater für Nachhaltigkeit und Mobilität) sowie Nina Wellenreuther (Projektmanagerin) zur Wahl. 

Die Bewerbungen der Kandidat*innen sind diesem Schreiben beigefügt.
Spontanbewerbungen von interessierten Kandidat*innen können noch bis kurz vor Eintritt in den jeweiligen Wahlgang aufgenommen werden.

Ablauf der Veranstaltung: 
Die Kandidierenden bekommen je 10 Minuten Redezeit, um sich und ihre politischen Ideen vorzustellen. Danach können Fragen an die Bewerber*innen gestellt werden. Hierzu wird es zwei Frageboxen geben – offen und FINT* (Frauen, Inter, Nonbinary, Trans). 
Um in diesen besonderen Zeiten unnötige Wege und somit Ansteckungsmöglichkeiten zu vermeiden, werden wir ein elektronisches Abstimmungstool benutzen. Die Ergebnisse aus diesem Tool müssen am Ende durch einen verbindlichen schriftlichen Wahlgang abgesichert werden (Wahlgesetz). Plant also bitte genug Zeit ein. Das Ende der Veranstaltung wird voraussichtlich gegen 17.00 Uhr sein.

Hygienkonzept: Die Halle umfasst 1200 qm und ist damit groß genug um den nötigen Sicherheitsabend für alle zu wahren und alle Regeln der aktuell gültigen Hygienmaßnahmen einhalten zu können (können wir hier auf irgendeine Verordnung verweisen?). Diesem Schreiben beigefügt findest Du unser Hygienkonzept. 

Essen und Getränke: Wegen strenger Corona-Regeln ist es uns dieses Mal nicht gestattet, euch mit Catering zu versorgen. Daher bitten wir Euch, euch genügend Essen und Getränke für die gesamte Dauer der Veranstaltung mitzubringen.    

Maskenpflicht: Es gilt – Masken müssen immer getragen werden – außer dann, wenn Ihr auf Euren Sitzplätzen sitzt. Wer keine Maske dabei hat, kann eine grüne Maske von unszum Selbstkostenpreis bekommen. 

Anfahrt und Parkmöglichkeiten: Das Maimarktgelände ist sowohl mit dem Fahrrad, der Straßenbahnlinie 6/6a oder dem Auto zu erreichen. Wir empfehlen natürlich nach Möglichkeit eine Anreise mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln. Der Zugang zum eigentlichen Veranstaltungsort erfolgt über den Haupteingang des Maimarktgeländes. Bringt bitte wegen zur Feststellung Eurer Wahlberechtigung und aufgrund der Corona-Regeln einen gültigen Ausweis mitbringen. Gäste dürfen nur zugelassen werden, wenn Sie beim Einlass Name und Adresse angeben.

Barrierefreiheit: Die Halle ist ebenerdig und komplett barriefrei zugänglich.  Allerdings kann nicht mit dem Auto direkt vor die Halle gefahren werden. Auch hier gilt – bitte parkt auf dem Parkplatz der Mairmarkthalle und benutzt den Haupteingang.

WICHTIg: Bitte meldet euch vorab unter der Emailadresse info@gruene-mannheim.de mit Betreff „LTNominierung“ an, wenn ihr plant zu kommen. Das hilft uns dabei, planen zu können, mit wie vielen Menschen wir rechnen müssen und ob wir zusätzliche Kapazitäten einplanen müssen, um die strengen Hygieneauflagen zu erfüllen. 

Wir freuen uns auch über viele helfende Hände beim Auf- und Abbau sowie bei den vielen Tätigkeiten während der Veranstaltung.

Wir freuen uns, dass wir mit Euch gemeinsam Politik weiter gestalten können. Bitte helft alle mit, dass diese Veranstaltung reibungslos ablaufen kann. Tragt eine Maske, seid rücksichtsvoll und haltet den notwendigen Abstand. Besondere Zeiten erfordern besondere Antworten. 

Liebe Grüße, 

Euer Kreisvorstand & Kreisgeschäftsführung

Verwandte Artikel