Vorstands-Fahrradtour: Auf der Radschnellverbindung von Mannheim nach Heidelberg

Samstag, 22.08. Bei Sonnenschein und optimalen Temperaturen traf sich der Kreisvorstand des Kreisverbandes Bündnis 90 / Die Grünen Mannheim mitsamt Kreisgeschäftsführung  um 14 Uhr zur gemeinsamen Fahrradtour. Die Fahrradtour des Vorstandes startete am Neckartor in Mannheimmit Höhepunkt in der Ladenburger Altstadt, bei einer Kugel Eis.

Ziel des Ausfluges war es, den bis 2026 geplanten Radschnellweg zu besichtigen und zu befahren. Die genaue Abfahrt des Weges ist nun möglich, da im Juli durch das Regierungspräsidium Karlsruhe der Trassenverlauf der zukünftigen Strecke veröffentlicht wurde – Mehr Informationen zum Projektablauf und eine Übersicht der einzelnen Abschnitte des geplanten Schnellradweges finden Sie hier >> https://www.radschnellweg-hd-ma.de/radschnellverbindung

Sowohl der fahrradbegeisterte Vorstand als auch die Kreisgeschäftsführung waren sehr angetan von der geplanten Strecke und ihrem vielfältigen Nutzen für die Bürger*innen der Stadt Mannheim, ob im beruflichen oder privaten Bereich. 

„Wir freuen uns,“ so Robert Hofmann, Kreisschatzmeister, Mitglied des ADFC und in diesem Falle Tourführer, „dass es in Zukunft noch mehr Menschen möglich sein wird, per Fahrrad schnell an ihr Ziel zu gelangen. Die gewählte Strecke entlastet die ohnehin bereits sehr dicht befahrene Neckarufer-Fahrradstrecke nach Heidelberg – in Zukunft haben wir dann durch die geplante Alternative doppelt so viel Platz für begeisterte Fahrradfahrer*innen.“

Auch Sophia Dittes, Sprecherin des Kreisvorstandes ist sich sicher: „Mannheim und auch alle an die Strecke angrenzenden Ortschaften werden von dieser Strecke profitieren und so noch enger – und auf umweltfreundliche Art und Weise – zusammenwachsen. Wir konnten feststellen, dass die nördliche Strecke am Neckarkanal entlang streckenweise derzeit noch sehr kompliziert und holprig ist und sind von den bisherigen Planungen überzeugt.“

Bei Rückfragen steht Ihnen der Vorstand (vorstand@gruene-mannheim.de) sowie die Kreisgeschäftsfgührung zur Verfügung (info@gruene-mannheim.de). 

Verwandte Artikel